Überblick beliebte Geschirrspüler-Hersteller

Der Markt für Geschirrspüler ist groß und bietet eine enorme Modell Vielfalt. Unter den bekanntesten Unternehmen für die Herstellung von Geschirrspülern sind Bosch, Siemens und Bauknecht.

Diese drei Firmen haben sich auf die Herstellung von Geschirrspülmaschinen spezialisiert und bieten so qualitativ hochwertige und innovative Geräte an. Die meisten Spülmaschinen-Geräte finden Sie auch im Testbericht.

Bosch

Die Robert Bosch GmbH stellt seit 1886 Küchengeräte her, die sich in vielen Haushalten wieder finden. Neben der Herstellung von Kühlschränken, Kaffeemaschinen oder Mikrowellen hat sich das Unternehmen Bosch auch auf die Herstellung von Geschirrspülmaschinen spezialisiert.

Unter den innovativen Geschirrspülern der Firma Bosch gehören auch die neu entwickelten Geschirrspüler die mit der Kraft von Zeolith Mineralien arbeiten.

Ebenfalls ist in den neuen Geräten eine sogenannte ActiveWater Eco Einstellung installiert. Dieses Programm wurde zum Einsparen von Wasser entwickelt und reduziert den Verbrauch der Geräte um ein Vielfaches.

Bosch bietet seinen Kunden eine große Auswahl an Geschirrspülern in den verschiedensten Größen und Preisklassen an.
Die Kosten für einen der günstigsten Geschirrspüler von Bosch liegen bei gerade einmal 400 €. Für diesen Preis bekommt der Kunde eine hochwertige Markenqualität mit ausgereifter Technik.

Website Bosch: http://www.bosch-home.com/de/

Siemens

Der Wirtschaftsriese Siemens ist einer der größten deutschen Hersteller für technische Produkte. Siemens investiert bei Umsätzen von 75,5 Milliarden Euro im Jahr 2013, jährlich Milliarden in Entwicklung, Energieeffizienz, Transport und Logistik. Das Unternehmen kann auch als Aktiengesellschaft an der Börse auf eine lange und erfolgreiche Historie zurück greifen.

Seit 1939 werden von der Firma Siemens auch Haushaltsgeräte produziert. Die Geräte wie Kühlschränke oder Siemens-Geschirrspüler sind bei Kunden sowie Experten beliebt und zeigen hochwertige und gut durchdachte Produkte.

Wie auch Bosch, legt das Unternehmen Siemens, viel wert auf Energieeffizienz und bietet die meisten Geschirrspüler mit einer Energieeffizienzklasse von ”A+++” an.

Website Siemens: http://www.siemens-home.de/

Bauknecht

Lange zeit war die Bauknecht GmbH einer der größten Produzenten von Küchengeräten. Nach der Übernahme durch die Firma Whirlpool wurden allerdings fast alle Deutschen Werke geschlossen. Übrig geblieben ist eine in Deutschland ansässige Forschungseinrichtung, die sich mit der Forschung nach den neuesten Techniken für Geräte wie Geschirrspüler befassen.
Diese Technologie wird in den Geräten von Whirlpool oder AEG zum Einsatz kommen.

Die Geräte des Unternehmens Bauknecht werden heute zumeist in anderen Ländern produziert und finden sich dann auf dem deutschen Markt wieder. Durch Entwicklung, hochwertige Produkte, so wie faire Preise machte Bauknecht im Jahr 2012 einen hohen Jahresumsatz von ca. 505 Millionen Euro.

Ein großer Teil dieses Umsatzes erzielt das Unternehmen mit dem Verkauf von Geschirrspülern, die von der Firma Whirlpool produziert und anschließend mit dem Bauknecht Logo versehen werden. Bei der Entwicklung der verwendeten Technologie handelt es sich, wie bei den anderen Herstellern, in großem Maße um das Sparen von Strom und Wasser.